Schiedsrichterausbildung 2019

Schiedsrichterausbildung im KHV Neumünster
Es sind auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus anderen Handballverbänden herzlich willkommen!
Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus anderen Landesverbänden (z. B. HHV) beachten bitte die gesonderten Hinweise unten.

 

Wann?

Beginn:           Samstag, 10.08.2019, Eintreffen bis 09:00 Uhr

Ende:              Sonntag, 11.08.2019, Abreise ca. 16:30 Uhr

Die Ausbildung findet am letzten Wochenende der Sommerferien (Schleswig-Holstein) mit einer ÜBERNACHTUNG statt.

 

Wo?

Adresse:          Landesturnschule, Lessingstraße 5, 24610 Trappenkamp

Hier stehen uns moderne Räumlichkeiten und Sporthallen zur Verfügung.

 

Was?

Während dieses Wochenendes werden die Handballregeln anschaulich vermittelt, um alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf ihre ersten Spielleitungen vorzubereiten.

Am Samstagabend steht das gemeinsame Grillen auf dem Programm. Hier ist dann genügend Zeit um sich gegenseitig kennenzulernen und auszutauschen.

Am Ende der Ausbildung wird ein schriftlicher Regeltest durchgeführt. Um zu bestehen, müssen mindestens 70 % der Antworten richtig sein.

 

Wie?

Um sich zur Schiedsrichterausbildung anzumelden sind grundsätzlich drei Schritte erforderlich:

1. Registrierung im Online-System "Phönix II"

2. Online-Anmeldung zur Schiedsrichterausbildung über das Online-System "Phönix II"

Eine Anleitung zur Registierung und Anmeldung gibt es hier (klicken zum Download)!

3. Vordruck SRA-1 "Anmeldung zur Schiedsrichterausbildung" in Papierform ausfüllen, unterschreiben und an den eigenen Schiedsrichterwart zurücksenden (auch eingescannt per E-Mail möglich). Den Vordruck gibt es hier (klicken zum Download) oder im Rahmen der Anmeldung bei Phönix II.

 

Hinweise für Teilnehmerinnen und Teilnehmer anderer Landesverbände (z. B. HHV)
Eine Registrierung und Anmeldung in Phönix II (HVSH) ist nicht erforderlich (s. oben, Schritt 1 und 2). Bitte ausschließlich den Vordruck SRA-1 (s. oben, Schritt 3) in Papierform ausfüllen, unterschreiben und an den eigenen Schiedsrichterwart zurücksenden (auch eingescannt per E-Mail möglich). Den Vordruck gibt es hier (klicken zum Download).

Die Weiteren Informationen und Unterlagen haben jedoch weiterhin Geltung, insbesondere die zu erledigende Hausaufgabe (siehe unten).

 

Und sonst?

Während der Ausbildung gibt es Mahlzeiten, Snacks und Getränke (außer Frühstück am Samstagmorgen). Vegetarisches/Veganes Essen und Unverträglichkeiten bitte bei der Anmeldung gesondert mitteilen!

Schlafsäcke und Isomatten sind nicht erlaubt. Es wird Bettzeug benötigt!

Während der Ausbildung ist ein aktuelles Regelheft (Stand: 1. Juli 2016) erforderlich. Außerdem werden Schreibsachen, Sportsachen, Ball und eine Schiedsrichterpfeife benötigt.

Die Bearbeitung der Hausaufgabe (hier klicken für Download) ist erforderlich.

Die Kosten der Ausbildung belaufen sich auf insgesamt 75,00 € pro Teilnehmerin bzw. Teilnehmer und werden nicht im Rahmen des Anmeldevorgangs beglichen (hier bitte lediglich ÜBERWEISUNG auswählen), sondern den Vereinen für alle gemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesondert in Rechnung gestellt. Die Kosten verringern sich nicht, wenn an der Übernachtung nicht teilgenommen wird. Bei Personen unter 18 Jahren muss bei Nichtteilnahme an der Übernachtung sichergestellt werden, dass eine Abholung am Samstagabend bzw. ein Zurückbringen am Sonntagmorgen sichergestellt ist.

 

Ich freue mich auf eine schöne Ausbildung!

 

Fragen?
yannick.porepp (at) khv-nms.de

Das (at) muss durch ein @ ersetzt werden.

 

Yannick Porepp
KHV Neumünster e. V.
Schiedsrichterlehrwart