Schiedsrichterausbildung 2018

Wenige Plätze noch frei! Anmeldungen an yannick.porepp [at] khv-nms.de

Die Schiedsrichterausbildung des KHV Neumünster findet auch in diesem Jahr am Wochenende des 14. und 15. Juli 2018 in der Landesturnschule, Lessingstraße 5, 24610 Trappenkamp statt.

Der Termin liegt in der ersten Woche der Sommerferien.

Auch angehende Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter aus anderen Kreishandballverbänden sind bei uns herzlich willkommen!

Während der Ausbildung ist eine Übernachtung aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Räumlichkeiten der Landesturnschule vorgesehen. Mahlzeiten und Getränke werden während der Ausbildung bereitgestellt (kein Frühstück am Samstagmorgen).

Die Kosten belaufen sich pro Teilnehmerin bzw. Teilnehmer auf 75,00 €.

Gebt bei der Anmeldung bitte auch an, ob bei der Verpflegung besondere Umstände berücksichtigt werden müssen (z. B. bei Allergikerinnen und Allergikern oder Vegetarierinnen und Vegetariern).

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die in der auf die Ausbildung folgenden Saison das 14. Lebensjahr vollendet haben und einsatzfähig sind (Mindestalter).

Bei minderjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sind für die Einholung des Einverständnisses bzgl. der Übertragung der Personensorge die meldenden Vereine verantwortlich, sodass ich bei erfolgter Meldung von einer Zustimmung ausgehe.

Hinweise zur Unterbringung und Verpflegung:

Die Unterbringung erfolgt in Einzel- oder Mehrbettzimmern in der Landesturnschule Trappenkamp. Alle Zimmer haben Zugang zu einem Badezimmer. Die Übernachtung ist grundsätzlich für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer vorgesehen. Bitte vermerkt bei der Anmeldung, ob eine Übernachtung gewünscht ist.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und nicht übernachten wollen, benötigen eine formlose schriftliche Einverständniserklärung der gesetzlichen Vertreterin bzw. des gesetzlichen Vertreters, die mir am ersten Tag der Ausbildung vorzulegen ist. Dies ist nicht erforderlich, wenn eine Abholung durch die Vertreterin bzw. den Vertreter erfolgt.

Die Verpflegung beinhaltet ein Mittag- und Abendessen (gemeinsames Grillen) am Samstag und ein Frühstück und Mittagessen am Sonntag sowie durchgängig den Zugang zu Getränken.

Zahlung und weitere Informationen:

Nach der verbindlichen Anmeldung übersende ich euch die Zahlungsinformationen. Bitte seht bis dahin von Zahlungen ab.

Einen genauen Ablaufplan und die Hausaufgabe für eure Teilnehmer schicke ich euch rechtzeitig vor Beginn der Ausbildung zu. Ich möchte vorsorglich darauf hinweisen, dass eine zeitliche Verkürzung der Ausbildung nicht möglich ist.

 

Das gesamte Ausbildungsteam und ich freuen uns nun auf zahlreiche Meldungen sowie eine schöne und erfolgreiche Ausbildung 2018.

 

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Yannick Porepp

Schiedsrichterlehrwart
KHV Neumünster e.V.