Was gibt es Neues?

Aktuelles:

Noch Plätze zur Ferien-Schiedsrichter-Ausbildung frei!

Es sind noch Plätze für die Schiedsrichterausbildung am Wochenende des 14. und 15.07.2018 in der Landesturnschule in Trappenkamp frei! Interessierte Personen auch aus anderen Kreishandball- und Landesverbänden sind bei uns herzlich willkommen!

Die Ausbildung beginnt am Samstagmorgen und endet am Sonntagnachmittag. Am Samstagabend grillen wir gemeinsam. Die Unterbringung erfolgt in der Landesturnschule (Zwei- und Mehrbettzimmer). Während der Ausbildung gibt es Verpflegung in der Landesturnschule. Der Termin liegt in der ersten Woche der Sommerferien Schleswig-Holstein.

Kosten gesamt: 75,00 € / Teilnehmer(in)

Anmeldungen bitte direkt an: yannick.porepp[at]khv-nms.de

Weitere Informationen gibt es hier (klicken)!

Schiedsrichter-Mannschaft des KHV Neumünster erreicht den 7. Platz beim Karfreitagsturnier

Am 30.03.2018 fand das alljährliche Karfreitagsturnier in der Sporthalle der Hans-Brüggemann-Schule in Bordesholm statt. Bei diesem Handballturnier der besonderen Art standen aber keine üblichen Handballspieler im Vordergrund - vielmehr traten die Schiedsrichter der einzelnen Kreishandballverbände Schleswig-Holsteins mit ihren Mannschaften gegeneinander an. Ausrichter war in diesem Jahr der KHV Neumünster.

Weiterlesen? Hier geht es zum gesamten Artikel!

Verbandstag 2018

Bordesholm 02.03.2018.
Wie in der Vergangenheit verlief der aktuelle Verbandstag kurz und bündig. In 76 Minuten arbeitete der wiedergewählte Vorsitzende Florian Kramer (FT Neumünster) mit dem Vorstandsteam, Ehrenmitgliedern und dem Ehrenvorsitzenden Werner Meve (SC Gut Heil Neumünster) sowie den Delegierten der neun Vereine des Kreishandballverbandes (KHV) Neumünster alle Tagesordnungspunkte ab.

Im Vorstandsteam gab es vier Änderungen. Kolja Bustorf (SG Bordesholm/Brügge) und Bernd Rohwer (HSG 91 Nortorf) übernahmen neue Positionen. Marten Söhren (Seniorenwart, TSV Hardebek) und Katja Lietzau (Rechtswartin, TSV Wattenbek) sind als neue Gesichter in den Vorstand gewählt. Lediglich die Ankündigung des auf dem KHV-Jugendtag gewählten Jugendausschussvorsitzenden Gerd Scherwinski (SG Bordesholm/Brügge) wirbelte Staub auf. Scherwinski drohte ebenso mit Ausstieg wie der Beauftragte für Jugendhandball Harald Sucura (SG Wift), sollte nicht bis Ende des Monats die vakanten Jugendpositionen besetzt sein. „Ich sehe die Vereine in der Pflicht“, sagte Scherwinski. Die Vorgängerin in dieser Position Katja Meyer (SC Gut Heil Neumünster) wurde mit einem Präsent verabschiedet.

Meyer ist im Landesverband HVSH als Vizepräsidentin (Frauen, Entwicklung und Breitensport) aktiv. Neben Meyer stellt der KHV mit Carola Ketelhut noch die Vizepräsidentin Finanzen im HVSH-Präsidium. „Beide Frauen im HVSH kommen aus Neumünster. Darauf sind wir sehr stolz“, sagte Kramer.

Wahlen (alle einstimmig mit 77 Stimmen):
1. Vorsitzender: Florian Kramer (FT Neumünster) / Wiederwahl (Ww). 2. Vorsitzender: Kolja Bustorf (SG Bordesholm/Brügge) / Neuwahl (Nw). Kassenwartin: Carola Ketelhut (SV Tungendorf) / Ww. Spielkommissionsvorsitzender: Bernd Rohwer (HSG 91 Nortorf) / Nw. Spielwart: Harald Sucura (SG Wift)/ Ww. Seniorenwart: Marten Söhren (TSV Hardebek) / Nw. Rechtswartin und Vorsitzende des Kreissportgerichtes: Katja Lietzau (TSV Wattenbek) /Nw. Pressewart: unbesetzt. Lehrwartin und Referentin für Kinder- und Schulhandball: Daphne Schumacher-Möller (SG Wift) / Ww. Schiedsrichterwart: Florian Albrecht (SG Bordesholm/Brügge) / Ww. Schiedsrichterlehrwart: Yannick Porepp (SC Gut Heil Neumünster) / Ww. 1. Kassenprüfer: Manfred Standky (HSG 91 Nortorf) / Nw. 2. Kassenprüfer: Kerstin Schmidt (Bramstedter TS) / Nw. Ersatzprüfer: Karin Pfützenreuter (FT Neumünster) / Nw. Beisitzer Kreissportgericht: Dieter Dräger (HSG WaBo 2011) /Ww, Berthel Godt (HSG 91 Nortorf) / Ww, Hans-Peter Ufer (SG Wift) /Nw, Laura Maczeyzik (Bramstedter TS) /Nw, Uwe Tonn (SV Tungendorf) /Nw. Bekanntgabe vom KHV-Jugendtag: Jugendausschussvorsitzende: Gerd Scherwinski (SG Bordesholm/Brügge); Beauftragter für Jugendhandball: Harald Sucura (SG Wift); Beauftragter für Kinderhandball, Beauftragter für Kinderhandball 4+1 und Supermini und Beisitzer: alle unbesetzt.

Ehrungen
HVSH-Gold: Walter Björnsen (SG Bordesholm/Brügge).
HVSH-Silber und KHV-Silber: Florian Albrecht (SG Bordesholm/Brügge).
HVSH-Verdienstnadel und KHV-Bronze: Kolja Bustorf (SG Bordesholm/Brügge).
KHV-Ehrenmitglieder: Klaus Küster (SG Wift), Jörg Lühn (FC Torpedo 76 Neumünster).
KHV-Silber: Arnd Näthke, Kerstin Habeck (beide SV Tungendorf), Sebastian Klinke, Matthias Klinke (beide SG Bordesholm/Brügge).

 

03.02.2018 - Neue Internetseite

Unsere neue Internetseite ist online. Hier werden wir jetzt wieder alles zu unserem KHV veröffentlichen!